Direkt zum Hauptbereich

last summer days in spain

Noch einmal am Meer sitzen, noch einmal die Füße in den Sand stecken und noch einmal Sonne tanken, bevor der Herbst/Winter kommt...
Als der Sommer sich dem Ende geneigt hat im September, konnte ich noch nicht damit abschließen. Ich hatte noch keine lust mich wärmer anzuziehen, keine lust zu frieren und als ich Anfang September schon die Weihnachtskekse gesehen habe, war ich deprimiert. Das ging mir viel zu schnell.
Also hab ich mir die zweite Oktober Woche, meine Mädels geschnappt und wir sind nochmal schön zur Sonne geflogen: Nach Spanien, Mazarron. 
Wir haben uns ein nettes Häuschen in einem Country Club gemietet (Durch Private Kontakte). Angekommen am Flughafen Alicante kurz vor Mitternacht, mussten wir uns noch ganz schnell einen Mietwagen besorgen. Und ich würde immer empfehlen das vor Ort zu machen, weil es in unserem Fall günstiger war. 
In diesem Urlaub haben wir nicht großartig was unternommen, außer zu Stränden fahren oder, an einem nicht zum sonnen geeigneten Tag, in die Stadt Murcia. Die anderen Tage lagen wir am Pool oder am Strand. 
Mit dem Wetter waren wir echt gesegnet, wir hatten zwei richtig warme Tage (um die 26°) und die anderen waren bewölkt, aber auch mit ein paar guten Sonnenstunden. 
Im Gesamten war es ein sehr schöner Urlaub, nachdem ich mich auch endlich vom Sommer verabschieden konnte. 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Über die Ehe

Samstag Abend. Ich bin alleine zu Hause. Mein Mann ist übers Wochenende mit seinen Kumpels weg. Männerwochenende. Ich gönne es ihm. Und mir. Eine kurze Pause. Abstand. Wir schreiben uns kaum. Ich lasse ihn gerne in Ruhe. 
Ich bin natürlich nicht nur alleine, habe Mädelsabende geplant. Genieße es Tagsüber allein zu sein. Genieße die Ruhe. Oder wenn leise im Hintergrund meine Lieblingsmusik läuft. Kein Meckern, wenn ich mal vergessen habe ein Handtuch aufzuhängen. Kein Ärgern. Genieße die Ruhe von all den Negativen Macken meines Mannes. Und er mit Sicherheit von mir. 
Sonntag Nachmittag, fange ich an ihn zu vermissen. Vermisse seine Umarmung, sein lachen, seine Anwesenheit. 
Nach drei Jahren Beziehung und drei Jahren Ehe, verblasst langsam das rosarote vor den Augen und das Negative kommt zum Vorschein. Wir denken gerne an den Anfang zurück und wissen, das es nicht mehr ganz genauso sein wird. Wissen aber auch das es nicht schlechter wird, sondern noch besser. 
Die Ehe ist eine Baustelle, d…

Ein gutes Leben?!

Ich habe Wünsche, Träume, Sehnsüchte und frage mich ob sie irgendwann auch erfüllt werden. Wünsche die ich Gott erzähle und mich frage, ob sie auch in seinem Plan für mein Leben vorkommen. Und wenn die Sehnsüchte mein Herz erobert haben werde ich unzufrieden. Ein ständiger wechsel zwischen Zufriedenheit und Unzufriedenheit. Und es wird mein Leben lang so bleiben. 

15 Wochen Schwanger

Ganz genau bin ich 15 Wochen und 4 Tage schwanger, also in der 16 Schwangerschaftswoche. Und so langsam erkennt man einen Babybauch! Wuhuu!